Rudolf, der singende Elch

Showbeschreibung:

Ganz gemächlich betritt Rudolph, der singende Elch, die Bühne und fängt mit seiner dunklen, ruhigen und besänftigen Stimme an, immer mit einem Stöhnen, von seinen Geschichten zu erzählen.

Er fragt die Kinder nach Ihren Weihnachtswünschen, ob das Kinderzimmer aufgeräumt ist und ob sie das ganze Jahr brav waren. Denn Rudolph, der singende Elch, ist der Oberelch vom Weihnachtsmann und trägt maßgeblich dazu bei, welches Kind welches Geschenk bekommt. So meint er jedenfalls.

Angereichert mit bekannten Weihnachtsliedern wie z.B. In der Weihnachtsbäckerei, Es schneit, Klingglöckchen usw. begeistert er die Kinder im Alter von 2 – 10 Jahren. Und wenn die Kinder artig mitmachen, hat er immer eine kleine Überraschung mit dabei.